Erdbeertiramisu 500

wir haben etwas zu feiern heute und zwar unser – sage und schreibe – 500stes REZEPT! darauf stossen wir an mit einem eiskalten crémant und löffeln dieses köstliche, wirklich schnell gemachte erdbeertiramisu. auf die nächsten 500! und auch an dieser stelle noch einmal: wir freuen uns immer tierisch über euer feedback, ♥ with love from weeatfine!

für 6 :

600 g erdbeeren (etwa 1.5 schalen) | 3 el puderzucker | 250 g mascarpone (350 sind bestimmt auch nicht schlecht) | 250 g magerquark | 1 el zitronensaft | 1 prise zitronenabrieb | 150 g löffelbiskuit | 2 orangen, saft | 1 handvoll pinienkerne, leicht geröstet | minze zum garnieren


etwa 150 g erdbeeren mit 1 el zuckern pürieren und kalt stellen. mascarpone, quark, 2 el puderzucker und zitronensaft gut miteinander verrühren. etwa 250 g Erdbeeren klein schneiden und unter die mascarponecreme heben. eine form mit den löffelbiskuits auslegen und diese mit orangensaft beträufeln. mascarponecreme und erdbeermark abwechselnd auf die löffelbiskuits schichten, eine neue schicht löffelbiskuits mit orangensaft beträufeln und erneut erdbeermark und zum abschluss mascarponecrme darübergeben. und ab in den kühlschrank damit. vor dem servieren das erdbeertiramisu mit den restlichen erdbeeren belegen, die gerösteten pinienkerne darüberstreuen und nach belieben mit dem ein oder anderen minzblättchen garnieren.

ad: ist ganz leicht, ist nur erdbeeren.
sp: ja genau, man hätte auch doppelt soviel mascarpone nehmen können.

sf | 27.5.2011 | 11 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 500. Rezept! Auf die nächsten 500 :) Und das Erdbeertiramisu sieht super aus – wie eigentlich alles hier! Mal schauen, ob ich das am Wochenende gleich nachmache. “Sind ja nur Erdbeeren” gefällt mir als Argumentation ;-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    Juliane | 27.05.11
  2. FÉLICITATIONS! Super super liebe Grüsse zum 500-sten und nochmal herzlichen Dank—ihr seit cool! Ich liebe weeatfine! Ich liebe es, dass es so sympatisch ist und mit Liebe gemacht :)

    Merci und weiter so!

    Nathalie | 27.05.11
  3. juhuuu! auch von mir alles alles gute und weiter so! bravissimo!!!

    till | 27.05.11
  4. Ich schließe mich den Glückwünschen an! Regelmäßig schaue ich bei euch vorbei und finde immer wieder Rezepte, die ich nachkoche und in meinen Fundus aufnehme. Danke für die vielen Ideen und die tollen Zeichnungen.

    Primavera | 27.05.11
  5. Complimenti !!! Siete state bravissime

    Penso che questo tiramisù alle fragole lo farò certamente, però non so cos’è magerquark…..

    Annamaria | 28.05.11
  6. Herzlichen Glückwunsch! Ich liebe eure Seite, sie liefert mir immer tolle Rezepte und Inspiration für eigene Kreationen. Ich hoffe, ihr bleibt uns noch lange mit euren Posts erhalten :)

    zreyvat | 28.05.11
  7. das erdbeertiramisu klingt absolut lecker! werde ich ausprobieren. eure seite ist super, ich schaue hier regelmäßig vorbei und habe schon das eine oder andere ausprobiert oder mich inspirieren lassen :-)
    p.s. herzlichen glückwunsch zum 500.!

    bmc | 13.06.11
  8. Herzlichen Glückwunsch! Tolle Seite, leckerleckerlecker!

    Thomas | 06.07.11
  9. hmmmm – einfach lecker…. wir hätten uns reinsetzen können in diese sommerliche tiramisu-variation! funktionierte auch gut mit noch mehr erdbeeren und noch mehr mascarpone… kalorien haben wir aber lieber nicht gezählt!

    weserdeern | 25.07.11
  10. wh0cd850765 elimite

    Alfredwouse | 01.03.17
  11. Hello I am so delighted I found your website, I really found
    you by accident, while I was browsing on Aol for something else, Anyways I am here now and would just like to say kudos for a marvelous post
    and a all round interesting blog (I also love the theme/design), I don’t have time to go through it all at the minute
    but I have bookmarked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back
    to read a lot more, Please do keep up the excellent b.

    Also visit my weblog – augusto de arruda botelho

    Latashia | 23.03.17


« zurück