Erdnusssoße

für eine portion

1 el öl | 1/2 grob gewürfelte tomate | 1 tl rote chili paste oder tom yum chili paste | 6 el kokosnussmilch | 1 el zerstossene geröstete erdnüsse | 2 tl braunen zucker | 1 tl limettensaft | 1/2 el gemischte dunkle und helle sojasoße


das öl in den wok geben, die tomatenwürfel darin anbraten und mit einem holzstössel fein zerdrücken, die hitze etwas reduzieren und die chilipaste unterrühren. die kokosnussmilch und die erdnüsse dazueben, falls die soße zu dick wird noch etwas mehr kokosnussmilch dazugeben. den zucker, den limettensaft und die sojasoßen unterrühren.

die soße kann zum dippen verwendet werden, zum pad thai serviert, oder in frühlingsrollen gefüllt werden. oberlecker!
hält sich in einem gut verschlossenen schraubglas etwa 3 wochen im kühlschrank.

dieses rezept ist ein bestandteil des grossen *thailand specials* aus dem kochkurs bei *MAY KAIDEE`S Kochschule* in Bangkok, weitere Rezepte dieses Specials findet ihr *hier*.

sf | 1.1.2011 | 1 Kommentar

  1. wh0cd738708 caverta

    Alfredwouse | 01.03.17


« zurück