Gefüllte Auberginenpäckchen

für 2

1 aubergine, längs in etwa 1 cm dicke schieben geschnitten | 2 tomaten | 1/2 becher schmand | eine kleine handvoll parmesan, frisch gerieben (nach belieben) | 1 kleine knoblauchzehe, fein gehackt | 1 ei | rosmarin | chiliflocken | salz, pfeffer


die auberginenscheiben mit etwas salz bestreuen und in einem sieb für etwa 20 minuten bei seite stellen. dann die auberginenscheiben trockentupfen. das ei zerquirrlen, mit salz, pfeffer, rosmarin und etwas chili würzen. die auberginenscheiben in dem verquirrlten ei wenden und in etwas öl ausbacken.
den schmand mit der fein gehackten knoblauchzehe vermischen, mit salz, pfeffer abschmecken und nach belieben eine kleine handvoll parmesan unterrühren.
die ausgebackenen auberginenscheiben werden nun mit dem schmand bestrichen, darauf kommt jeweils eine tomatenscheibe und entweder rollt man die auberginenscheiben auf, oder klappt sie einfach übereinander. sowohl kalt als auch warm sehr lecker. heute gibt es die auberginenpäckchen zu dem im ofen gebackenem spaghttikürbis.

sf | 16.10.2010 | 3 Kommentare

  1. [...] Quelle: adaptiert von We Eat Fine [...]

    Rezept für gefüllte Auberginen mit Schmandcreme | 15.06.11
  2. http://www.laopiniondemalaga.es/blogs/blog-sobre-la-salud-y-la-belleza/donde-comprar-augmentin-generico-por-internet-en-espana.html

    comprar augmentin | 10.10.16
  3. Hmm is anyone else encountering problems with the images on this blog loading?

    I’m trying to determine if its a problem on my end or if
    it’s the blog. Any feedback would be greatly appreciated.

    Stop by my homepage; Augusto de Arruda Botelho

    Micah | 24.03.17


« zurück