Gepfefferter Pilz – Stilton Pie

unser diesjähriger hauptgang zu weihnachten (weihnachtsmenue 2012), nach einem (leicht abgewndelten) rezept von stefan rimmer, ein volltreffer, wie wir finden!

für 4:

teig: 225 g mehl | 100 g butter | 1 ei | ein, zwei schuss milch, nach bedarf | 1 ei, zerquirrlt zum bestreichen
füllung: 1 zwiebel, in dünne ringe geschnitten | 500 g (wir hatten 800g) champignons, halbiert | 2 el olivenöl | 1.5 el tomatenpüree | 1.5 el sojasoße | 1.5 el eingelegte grüne pfefferkörner, abgetropft | 200 ml gemüsebrühe | salz, pfeffer | 200 g stilton käse, zerkrümmelt (den konnte ich leider nicht auftreiben, so haben wir dana blue verwendet, allerdings hiervon nur etwa 120 g)


zuerst den teig herstellen, dafür mehl, butter und das ei zu einem teig verarbeiten, nach bedarf noch den ein oder anderen schuss milch dazugeben. den teig in folie einwickeln und mindestens 30 minuten in den kühlschrank legen.

in der zwischenzeit die füllung vorbereiten, dafür die zwiebeln und die pilze in olivenöl schön schmackelig anbraten, das tomatenmark untermischen und für etwa 5 minuten mitbraten, dabei stetig rühren. nun sojasoße, grünen pfeffer und die gemüsebrühe dazugeben, zum kochen bringen und solange kochen, bis sich die flüssigkeit etwa zur hälfte reduziert hat. mit salz und pfeffer abschmecken.

die füllung auf vier pieformen verteilen oder – wie wir es gemacht haben in eine grosse pieform geben. den käse darüber bröseln.

den ofen auf 200° vorheizen und den teig ausrollen, entweder für die portions-pie-formen vier kreise ausschneiden oder eben einen für eine grosse pieform.

die pieform mit dem teig abdecken, dabei den rand der form mit wasser bepinseln und den teig andrücken – den teig mit ei bepinseln und der mitte einschneiden.

nun die pie(s) im ofen schön knusprig backen, dies dauert so etwa 20 minuten bei kleinen, unsere grosse hat so etwa 28 minuten gedauert.

dazu gab es grüne bohnen mit semmelbröseln und kartoffelpüree. supersuperlecker, auch am 1. weihnachtsfeiertag immer mal wieder kalt aus der form genascht! frohe weihnachten wünscht von ganzem herzen das weeatfine team!!!

sf | 24.12.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück