Çoban – türkischer Tomaten-Gurken-Salat

die liebe gülsha hat bei der letzten mädelssause diese unglaublich leckeren poacas (rezept folgt!) mitgebracht und damit meine liebe zur türkischen küche wiederbelebt, so gab es heute am lauen sommerabend auf dem balkon einen leckeren türkischen nudelauflauf und dazu diesen schnellen, einfachen, fantastischen Çoban.

für 2 als beilage:

1 kleine zwiebel, in sehr feine scheiben geschnitten | etwa 250 g tomaten, gewürfelt (nach belieben vorher entkernt) | etwa 150 g gurke, halbiert, die kerne entfernt und gewürfelt | 1 kleine chili, fein gehackt | 1 el petersilie, gehackt | 1/2- 1 zitrone, saft | 1-2 schuss olivenöl | salz


die zwiebelscheibchen mit etwas salz bestreuen und für ein paar minütchen ruhen lassen, danach mit wasser abspülen und die zwiebelscheibchen gut ausdrücken. in einer schüssel tomaten, gurke und zwiebeln mischen, die petersilie, die chilli und den zitronensaft untermischen, ein, zwei schuss olivenöl dazu und mit salz abschmacken. fertig und perfekt zum beispiel zum türkischen nudelauflauf.

sf | 22.5.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück