Spinat-Gorgonzola Tortiglioni

für 2 vielfrasse:

350 g tortiglioni | 180 g gorgonzola | 200 g blattspinat | 1 zwiebel, gewürfelt | 1 knoblauchzehe, fein gehackt | 1-2 tl tomatenmark | 1 schuss sekt, nach belieben | 120 ml sahne | 1 prise muskatnuss | meersalz | pfeffer | olivenöl


die pasta al dente kochen. die zwiebel in etwas olivenöl andünsten, den spinat dazugeben mit einer prise muskatnuss würzen und zusammenfallen lassen, dann den knoblauch mit in die pfanne geben und alles zusammen andünsten. wer mag kann das mit einem schuss ablöschen und etwas einkochen lassen. wer nicht mag lässt den schuss sekt einfach weg. den käse in die pfanne geben und schmelzen lassen, die sahne angiessen und das tomatenmark dazugeben. alles miteinander verrühren und etwas vor sich hinköcheln lassen. mit salz und pfeffer abchmecken, die pasta abgiessen und mit in die pfanne geben. alles gut miteinander verrühren und erneut mit salz und pfeffer abschmecken. die pasta auf teller verteilen und wer mag gibt noch etwas frisch geriebenen parmesan darüber. ein schmaus, vorallem bei nassem, grauen wetter.

sf | 4.12.2011 | 4 Kommentare

  1. Sehr sehr lecker!

    Maike | 06.12.11
  2. soooo gut! ich musste es direkt zweimal hintereinander kochen …

    sari | 05.01.12
  3. 710490 453076Excellent blog here! Also your site loads up very fast! What host are you using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my site loaded up as fast as yours lol xrumer 505521

    Discretie behang en groene verf | 16.04.14
  4. 998348 267613Slide small cooking pot within the cable to make it easier for you to link the other big wooden bead for the conclude with the cord. 880551

    Speaker Hire London | 21.04.14


« zurück