Frittata mit Spinat und Schafskäse

für 2:

400 g frischer blattspinat | 1 knoblauchzehe, fein gehackt (nach belieben) | 4 eier | 1 schuss mineralwasser | 120 g schafskäse | muskatnuss, frisch gerieben | pfeffer | salz


den backofen auf 180° vorheizen. den spinat waschen und trockenschleudern. in einer beschichteten pfanne einen schuss olivnöl erhitzen und den spinat darin zusammenfallen lassen, nach belieben den knoblauch dazuegeben und mit muskatnuss, salz und pfeffer abschmecken.

den spinat gleichmässig auf dem pfannenboden verteilen. die eier mit einer gabel zerquirrlen, mit salz und pfeffer abschmecken, einen schuss mineralwasser unterrühren und gleichmässig in die pfanne giessen. den feta dazubröseln und die frittata kurz stocken lassen.

nun die pfanne in den backofen stellen udn die frittata fertig backen lassen. herrlich mit einem einfachen tomatensalat!

sf | 1.9.2011 | 1 Kommentar

  1. Thanks in favor of sharing such a pleasant thinking, piece of writing is nice, thats why i have read it
    fully

    Feel free to surf to my page :: Augusto de Arruda Botelho

    Freeman | 26.03.17


« zurück