Sonntagpizza mit Steffi und Max

als ich kind war, gab es am sonntag abend immer pizza! meine mamma backte immer 2 großen backbleche mit verschiedenen pizza sorten! den teig hat sie immer handgemacht! das rezept findet ihr hier.

heute abend haben wir diese sitte für unseren steffi und max wiederholt und 6 verschiedenen pizza sorten gebacken.

EVVIVA LA PIZZA! :)


PIZZA MARGHERITA MIT FRISCHEN TOMATEN (für ein großes backblech):

6 tomaten | 150 g mozzarella, gehackt | einigen blättern basilikum | 3 el olivenöl | salz und pfeffer


die tomaten schälen (das geht gut, wenn man kochendes wasser über die tomaten giesst und sie darin 1 minute ruhen lässt ) und dann in kleinen würfeln schneiden. die tomaten in einen schüssel geben, das basilikum dazugeben, mit salz, pfeffer und olivenöl abschmecken und gut rühren.

die pizzaform mit etwas öl ausstreichen. den teig noch einmal gut durchkneten, auf wenig mehl ausrollen, dann in die pizzaform geben. den backofen auf 250 °C vorheizen.

die tomaten auf dem teig verteilen. mit dem mozzarella und basilikum belegen und mit dem restlichen olivenöl beträufeln. die pizza im heißen ofen etwa 20 minuten backen, bis der teig gebräunt und der käse zerlaufen ist.

***

PIZZA BIANCA (für ein großes backblech):

150 g mozzarella, gehackt | olivenöl | salz, pfeffer


den mozzarella auf dem teig verteilen, mit dem olivenöl beträufeln umd mit salz und pfeffer anmachen.
die pizza im heißen ofen etwa 15-20 minuten backen, bis der teig gebräunt und der käse zerlaufen ist.

***

PIZZA MIT PAPRIKA UND ZUCCHINI (für ein großes backblech):

4 spitzenpaprika, in ringe geschnitten | 2 zucchini, in feine ringe geschnitten | 150 g mozzarella, gehackt | 1 dose tomaten, in stücke | oregano | 2 el olivenöl |salz und pfeffer


die paprika und die zucchini in 1 el olivenöl anbraten und beiseite stellen.

die tomaten mit oregano, salz und pfeffer würzen. gleichmäßig auf den teig streichen. mit dem mozzarella, der paprika und zucchini belegen. mit dem restlichen olivenöl beträufeln und nach belieben noch oregano darüber streuen. die pizza im heißen ofen etwa 20 minuten backen, bis der teig gebräunt und der käse zerlaufen ist.

***

FOCACCIA MIT ZUCCHINI (für ein großes backblech):

2 zucchini, fein geschnitten | 150 g mozzarella, gehackt | salz und pfeffer


die zucchini kurz anbraten und beiseite stellen. den teig mit dem mozzarella und die zucchini belegen, mit salz und pfeffer würzen.
die focaccia im heißen ofen 15-20 minuten backen, bis der teig gebräunt und der käse zerlaufen ist.

***

FOCACCIA MIT SPINAT UND SCAMORZA ( für ein großes backblech):

300 g blatspinat, gekocht | 100 g scamorza, in feinen scheiben geschnitten | 100 g mozzarella | salz und pfeffer


den mozzarella auf dem teig gleichmäßig verteilen. mit dem spinat und den scamorza scheiben belegen. mit salz und peffer würzen.
die pizza im heißen ofen etwa 20 minuten backen, bis der käse zerlaufen ist.

***

FOCACCIA AL ROSMARINO (für ein großes backblech):

1 handvoll rosmarin, gehackt | 2 el olivenöl | salz


den teig mit olivenöl beträufeln, den rosmarin darüber streuen und mit salz würzen. 
die focaccia im heißen ofen etwa 15 minuten backen, bis der teig gebräunt ist. einfach und lecker!




ad | 4.9.2011 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück