Couscous Salat mit Avocado und Grapefruit auf Spinat

inspiriert von unserer »bruschetta mit avocado und pink grapefruit« rezept

für 3
2 kleine gläser couscous (etwa 150 g) | 150 ml wasser | 2 handvoll babyspinat | 1 pink grapefruit, filetiert, den saft dabei auffangen | 1 avocado, gewürfelt | 1 handvoll kürbiskerne, leicht geröstet | 1 el schwarzkümmel | 4 el olivenöl | 1.5 tl honig | 1 handvoll basilikum, gehackt | 1 handvoll minze, gehackt | salz und pfeffer


den couscous in eine schüssel geben, eine prise salz dazu und mit etwa 150 ml kochendem wasser übergiessen, 10 minuten quellen lassen und anschliessend mit einer gabel auflockern. den couscous etwas abkühlen lassen. 4 el olivenöl mit etwa 3 el grapefruitsaft, sowie honig, salz und pfeffer zu einem dressing rühren.

die grapefruit filetieren und den dabei austretenden saft auffangen. in einer grossen schüssel, couscous, avocado, grapefruit, minze, basilikum, kürbiskerne mischen und alles mit dem dressing anmachen.

den spinat auf den tellern verteilen und den couscous dazugeben. mit etwas schwarzkümmel bestreuen. leicht und lecker!

ad | 6.8.2011 | 1 Kommentar

  1. mhhhmmm!!!!

    sp | 07.08.11


« zurück