Bruschetta mit Avocado und PINK-Grapefruit

der italienische schöne blog »cosebelle« hat uns angeschrieben, gefragt, ob sie über »weeatfine« schreiben dürfen und ob wir dafür etwas kochen würden. das machen wir natürlich sehr gerne und freuen uns darüber! als vorspeise haben wir einen klassiker der italienischen küche neu interpretiert, ein wagnis, wie wir aber finden ein voller erfolg:

für 6 röstbrote:

6 scheiben ciabatta | 3 el olivenöl | 1 pink grapefruit, filetiert, den saft dabei auffangen | 1.5 tl honig | 1 el schwarzkümmel | 1 avocado | 3-4 el basilikum, grob gehackt | salz und pfeffer


die brotscheiben mit etwas olivenöl beträufeln und im backofen kurz anrösten. die grapefruit filetieren und den dabei austretenden saft auffangen. 3 el olivenöl mit etwa 2 el grapefruitsaft, sowie honig, salz und pfeffer zu einem dressing rühren.
die avocado und die pink grapefruit auf den brotscheiben verteilen und mit reichlich frisch gehacktem basilikum bestreuen. das dressing über die brote träufeln und jedes der brote mit etwas schwarzkümmel bestreuen. grossartige kombination, wie wir finden, sowohl geschmacklich als auch farbtechnisch. we love them!

das hauptgericht ist selbstverständlich schön farbenfroh, zum menüeintrag gehts hier.

***

questo che segue é un antipasto pensato per »cosebelle«, un blog che ha scritto di noi e al quale abbiamo dedicato un intero menü. ecco una nostra interpretazione di un classico della cucina italiana, la bruschetta. anche chi non ama l´avocado la troverá eccezionale!

per 6 bruschette:

6 fette di pane tipo ciabatta | 3 cucch. olio extra vergine di oliva | 1 pompelmo rosa, filettato, tenere da parte il succo | 1.5 cucch.no di miele | 1 cucch. di cumino nero | 1 avocado | 2 cucch. di basilico, tritato grossolanamente | sale e pepe


dorare nel forno le fette di pane, precedentemente cosparse d´olio. filettare il pompelmo, tenendo da parte il succo in eccedenza. preparare il condimento con 3 cucch. di buon olio, 2 cucch. di succo di pompelmo, miele, sale e pepe. distribuire l´avocado e il pompelmo sulle fette di pane, cospargere di basilico e condire con la salsina ottenuta. infine decorare con cumino nero. la combinazione di sapori e colori é fantastica! buonissimi!

sf | 20.2.2011 | 8 Kommentare

  1. WOW, toll!

    miriam | 02.03.11
  2. Хм… Как раз на эту тему думал, а тут такой пост шикарный, спасибо!

    radiopodarok.ru | 29.08.14
  3. really loved the article added to my favourites

    book | 30.08.14
  4. Inga said “what a load of crap!” just for the sake of irony, but I’ll refrain

    doc | 30.08.14
  5. i loved the article added to my favourites

    doc | 30.08.14
  6. Good article. Very well written

    Школа актерского мастерства Сергея Базарова | 03.09.14
  7. Great article . Will definitely copy it to my website.

    caverta | 20.09.14
  8. It’s interesting to find how challenging the content side is for some

    achat propecia en ligne | 20.10.14


« zurück