Auberginen-Pilz-Spirelli mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse

für 3:

300 g spirelli | 1 aubergine, in kleine scheiben geschnitten | 200 g champignons, in scheiben geschnitten | 6-8 getrocknete tomaten, in öl, in kleine stücke geschnitten | 4 mittelgrosse tomaten, in kleine stücke geschnitten | 100 g ziegenfrischkäse, nach belieben | 1 knoblauchzehe, mit dem messerrücken angedrückt | 2-3 zweige rosamarin, fein gehackt | 1 handvoll frisches basilikum, grob gehackt | parmesan, nach belieben | thymian, meersalz, pfeffer


die aubergine halbieren, vierteln und dann in scheiben schneiden, mit salz bestreuen und in einem sieb beiseite stellen. die pasta al dente kochen. während dessen die champignons in etwas olivenöl anbraten, eine zerdrückte knoblauchzehe und den rosmarin mit in die pfanne geben und mit zitronensaft, salz und pfeffer abschmecken. die auberginen ebenfalls anbraten, mit salz, pfeffer, thymian und chili abschmecken.

pilze, auberginen und pasta mit dem ziegenkäse mischen , die getrockneten tomaten, die frischen tomaten und das basilikum unterrühren. lecker!

sf | 30.6.2011 | 3 Kommentare

  1. Super lecker! Habe statt Ziegenkäse, Schaafskäse genommen. Auf die Zutaten solltet ihr noch etwas achten. In den Zutaten wird der Thymian nich erwähnt, jedoch in der Zubereitung.? ;-)

    Pitrikrefeld | 09.01.12
  2. Köstlich! Ich bin ein Fan von Auberginen und Ziegenkäse und freue mich, dieses Rezept gefunden zu haben. Genial der frische Rosmarin und das Abschmecken mit Zitronensaft. Passt super.

    sabine | 20.05.16
  3. http://www.laopiniondemalaga.es/blogs/blog-sobre-la-salud-y-la-belleza/donde-comprar-amoxicilina-amoxil-por-internet-en-espana.html

    comprar amoxicilina | 10.10.16


« zurück