Mit Reis gefüllte Tomaten auf knusprigen Kartoffelscheiben

das rezept hab ich in dem wunderbaren kochbuch »verdura – vegetables italien style« von viana la place gefunden, dass ich im märz im wunderschönen mailand gekauft habe. eine römische spezialität, die bei den herrlich sonnigen temperaturen – auch kalt ein absoluter genuss ist!

für 6 gefüllte tomaten:

6 grosse tomaten | 6 kleine kartoffeln | 100 g risotto reis | 1 knoblauchzehe, fein gehackt | 2 knoblauchzehen, halbiert und mit dem messerrücken angedrückt | 2 el fein gehackte minze | 2 el fein gehacktes basilikum | 1 el fein gehackter rosmarin | 1 el parmesan, nach belieben | olivenöl | meersalz, pfeffer


die kartoffeln und den reis in sprudelndem salzwasser kochen. sowohl der reis, als auch die kartoffeln sollten zwar gar sein, aber noch schön biss haben (im zweifelsfall lieber etwas zu viel biss).


von den tomaten den deckel abschneiden und mit einem kleinen teelöffel die tomaten aushöhlen, ich schneide auch am unteren ende der tomaten ein stückchen ab, dann bleiben sie besser stehen. die tomaten pfeffern und salzen.

eine auflaufform mit den halbierten knoblauch einreiben und etwas olivenöl darin verteilen. die kartoffeln in scheiben schneiden, in die auflaufform schichten, mit salz, pfeffer, und dem rosmarin bestreuen und etwas olivenöl darüber träufeln.

minze, basilikum und die fein gehackte knoblauchzehe mit dem gut abgetropften reis mischen, mit salz und pfeffer würzen und nach belieben den esslöffel parmesan unterziehen.

den reis in die tomaten füllen, mit etwas tomatensaft beträufeln, den deckel auflegen und die tomaten auf die kartoffelscheiben setzen. nach belieben noch etwas tomatensaft auf den kartoffelscheiben verteilen.
das ganze ab in den ofen, bei 200° für etwa 25 minuten. fantastisch!

sf | 6.4.2011 | 7 Kommentare

  1. klingt sehr lecker!

    petra | 08.04.11
  2. war auch sehr lecker!

    moritz | 03.09.11
  3. This web site really has all the info I needed concerning this subject and didn’t know who to ask.

    Here is my blog post :: augusto de arruda botelho

    Rachelle | 23.03.17
  4. I was suggested this web site by my cousin. I’m not sure
    whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty.
    You are wonderful! Thanks!

    My blog … motivational tips (Rowena)

    Sam | 24.03.17
  5. Thanks for sharing your thoughts on top ten highest paying jobs
    in the us. Regards

    Feel free to visit my web blog; Augusto de Arruda Botelho

    Taylah | 25.03.17
  6. Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates.
    I’ve been looking for a plug-in like this for quite some
    time and was hoping maybe you would have some experience
    with something like this. Please let me know if you run into anything.
    I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

    Feel free to surf to my blog post – earn a living at home (Rosita)

    Darrell | 26.03.17
  7. Woah! I’m really enjoying the template/theme of
    this blog. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s difficult
    to get that “perfect balance” between user friendliness and visual appeal.
    I must say you’ve done a excellent job with this. Additionally, the
    blog loads super fast for me on Firefox. Superb Blog!

    Feel free to surf to my homepage … Itamar Serpa Fernandes

    Pasquale | 26.03.17


« zurück