Crostini mit Apfel und Ziegenkäse

für 8

16 scheiben vollkornbrot | 
4 äpfel, am beste royal gala
 | 1 zitrone
 | 200 g ziegenkäse, in scheiben geschnitten | 
80 g butter, gesalzen | 
rosa pfeffer
 | 1 bund schnittlauch, fein gehackt | 
1 el rohzucker | pfeffer


die äpfeln waschen, 2-3 cm von dem äusseren rand direkt wegnaschen und aus dem mittelteil 4 scheiben (ca 1-2 cm dick) schneiden. von den scheiben das apfelgehäuse und die samen herausschneiden und die scheiben mit dem zitronensaft beträufeln.


60 g butter aufschäumen lassen, die apfelscheiben hineingeben, mit zucker bestreuen und 1 minute pro seite goldbraun braten. nun die äpfel auf ein (mit backpapier ausgelegtes) backblech geben, die käsescheiben auf den apfelscheiben verteilen und das ganze 2-3 minuten gratinieren. den rest der butters auf die brotscheiben streichen und die brotscheiben in einer pfanne kurz anrösten. die käse-äpfel-türmchen auf den brotscheiben verteilen und die crostinis mit rosa beeren, schwarzem pfeffer und schnittlauch bestreuen. apfel und ziegenkäse, eine tolle kombination!

ad | 10.3.2011 | 3 Kommentare

  1. Das sieht aber gut aus !

    America & fanzi & Antonia | 10.12.11
  2. Howdy just wanted to give you a quick heads up and let you
    know a few of the pictures aren’t loading correctly.

    I’m not sure why but I think its a linking issue. I’ve tried it
    in two different internet browsers and both show the same results.

    Also visit my weblog: Augusto de Arruda Botelho

    Pamala | 24.03.17
  3. Oh my goodness! Awesome article dude! Thanks, However I am
    experiencing issues with your RSS. I don’t understand the reason why I am unable
    to join it. Is there anyone else having similar RSS problems?

    Anyone that knows the answer can you kindly respond?
    Thanx!!

    my web page: Karri

    Lorrine | 25.03.17


« zurück