Carciofi alla romana (Artischocken Römische Art)

für 4-6:

5 römische artischocken | 1 zitrone | 1 bund petersilie, fein gehackt | 1 handvoll minze, fein gehackt | 2 knoblauchzehe, fein gehackt | 500 ml gemüsebrühe | olivenöl | salz, pfeffer


die artischocken putzen, die äußeren blätter entfernen. vom stil ca 5 cm stehen lassen und diesen schälen, bis man an das weiße fleisch kommt. den saft einer halben zitrone in eine schüssel mit kaltem wasser geben und die vorbereiteten artischocken hineingeben, während die anderen geputzt werden, damit die artischocken sich nicht verfärben.

petersilie, minze und knoblauch fein hacken und mit salz, pfeffer und 2 el olivenöl mischen. die artischocken mit dieser mischung füllen. in einem (höheren aber kleineren) topf gemüsebrühe, 1 tl olivenöl, salz, pfeffer und die restlichen kräuter füllen und die artischocken (mit den blattspitzen nach oben) darin 30 minuten bei mittlerer hitze und aufgelegtem topfdeckel garen. zwischendurch kontrollieren, ob noch genügend gemüsebrühe im topf ist (die artischocken sollten immer mindestens zu einem drittel von der gemüsebrühe bedeckt sein), sollte dies nicht der fall sein, etwas gemüsebrühe nachgiessen. nach 30 minuten, den deckel abnehmen und weitere 10 minuten köcheln lassen. die artischocken zusammen mit ein bisschen fond servieren. super lecker! auch kalt!

sf | 10.3.2011 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück