Hirsepizza

für 3

1 zwiebel, feingehackt | ca. 250 g hirse | 500 ml gemüsebrühe | 1 becher schmand | 100 g tomatenmark | 200 g geriebenen emmenthaler | thymian, rosmarin, salz, pfeffer, muskat | 1 knoblauchzehe | 1 paprika, in streifen geschnitten | 200 g champignons, in scheiben geschnitten


die zwiebel in rapsöl andünsten. hirse dazugeben und kurz mitanrösten, dann mit der brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die platte auf niedrigste stufe stellen und die hirse ausquellen lassen. 1 el käse, rosmarin und tymian unterrühren und auf ein backblech streichen.
das tomatenmark mit dem sauerrahm verrühren und kräftig mit gewürzen abschmecken.
paprika und champignons auf dem boden verteilen und alles mit käse bestreuen. bei 180° etwa 20-25 minuten backen.

sf | 16.6.2010 | 1 Kommentar

  1. Wonderful post. I am a big fan of your site. The job of the writer is to feed reader’s interest. Keep it up. This is nice post and provides full information. I prefer to browse this post as a result of I met such a lot of new facts concerning it really. Thanks loads. I bookmark your web log as a result of I found superb info on your web log, Thanks for sharing I agree that reader should want to know what will happen in the book. Visit here write my essay for any writing help!

    Anna R Grow | 06.07.18


« zurück