Süsse chinesische Lotussuppe, Wing Ting

1 handvoll Lotuskerne (getrocknet bekommt man aus dem Asiamarkt) | 1 handvoll Rocksugar | 1 halbe Packung Tofüblätter | 3 Eier


Die Lotuskerne in 1,5 l Wasser kochen, bis sie weich werden. 
Die weichen Lotuskerne herraus holen und die leicht bitteren Stengel im Inneren »herauspulen«.
Die entstengelten Lotuskerne – wieder zurück in den Topf geben und weiterkochen.

In einem seperaten Topf wird nun der “Rocksugar” in 0,5 Liter Wasser so lange gekocht, bis dieser sich aufgelöst hat. Dieses “Rocksugarwasser” wird nun zur Lotuskernsuppe hinzugefügt. Die Menge hängt davon ab, wie süß man die Suppe haben möchte.

Danach werden die Eier reingeschlagen, kurz stocken lassen, die Tofublätter hinzufügen und fertig.

“Rocksugar” kann man übrigens gut mit braunem Rohrzucker ersetzen.

sf | 19.2.2011 | 6 Kommentare

  1. buy amoxil

    asNuts0ymc1l | 20.07.16
  2. wh0cd891407 online pharmacy tadalafil

    CharlesRog | 14.02.17
  3. wh0cd655049 innopran

    BennyBum | 26.02.17
  4. wh0cd224491 buy provera

    CharlesRog | 04.03.17
  5. wh0cd875565 cheap viagra pills

    MichaelEmums | 22.03.17
  6. I’m not that much of a internet reader to be honest but your
    blogs really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to
    come back down the road. Cheers

    Feel free to surf to my homepage … Shantell

    Clemmie | 25.03.17


« zurück