Ozean Torte Liliana

In liebevoller Erinnerung an einen ganz besonderen Menschen ♥

ein lieblingskuchen aus meiner kindheit …

boden: 125 g butter | 100 g zucker | 4 eigelb | 150 g vollkornmehl | 2 tl backpulver | 1 schuss milch nach bedarf | 4 eiweiss, steif schlagen | 160 g zucker | 1-2 handvoll mandelblättchen
füllung: 1/4 l zitronensaft (etwa 4 zitronen, ev. wasser zugeben damit es 1/4 l wird) | 150 g zucker | 3 el speisestärke (gustin) | 1/4 l sahne, geschlagen


butter, zucker und eigelb schaumig schlagen, mehl und backpulver unterrühren. ist der teig sehr fest, noch einen kleinen schuss milch unterrühren. den teig in zwei springformen (am besten mit backpapier ausgelegt) verteilen.
4 eiweisse steif schlagen und den zucker unterrühren. die eischneemasse auf die beiden böden verteilen und mit den mandelblättchen bestreuen. die beiden böden bei 150-160°, 20-30 minuten backen und anschliessend abkühlen lassen.
für die füllung den zitronensaft mit dem zucker und der speisestärke aufkochen und anschliessend abkühlen lassen. wenn die masse kalt ist, die steif geschlagene sahne unterheben.
nun einen boden mit der masse bestreichen und den anderen boden obendrauf setzten.

sf | 8.5.2011 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück