Fenchelcarpaccio mit Orangenfilets & Granatapfel

diese »top« vorspeise – sowohl optisch als auch geschmacklich – hat meine freundin anne mal für mich gemacht, als ich sie im schönen zürich besucht habe, seit dieser zeit immer wieder gerne:

für 4 als vorspeise

je nach grösse 1-2 fenchelknollen, fein gehobelt | 2-3 orangen filetiert, aus den dabei anfallenden »resten« schön den saft auffangen | die kerne von 1/2-1 granatsapfel | bestes olivenöl | salz und pfeffer


die gehobelten fenchelscheiben auf einem grossen teller auslegen, etwas olivenöl darüberträufeln, mit salz und pfeffer würzen und den orangensaft darüber verteilen. die orangenfilets und die granatapfelkerne darüber verteilen und nochmal etwas olivenöl, salz und pfeffer darübergeben. das ist auch schon alles. einfach und gut!

sf | 5.1.2011 | 3 Kommentare

  1. das war lecker! : )

    ad | 13.01.11
  2. super lecker!

    ola | 02.02.11
  3. Excellent beat ! I would like to apprentice while you amend your website,
    how can i subscribe for a blog website? The account
    helped me a appropriate deal. I have been tiny bit acquainted of
    this your broadcast offered vibrant clear concept

    Feel free to visit my blog post – Augusto de Arruda Botelho

    Tabitha | 24.03.17


« zurück