Gefüllte Zucchini mit Robiola und Sojaschnetzel

für 3

100 g sojaschnetzel | 1 zwiebel, fein gehackt | 200 g frischkäse, ricotta oder robiola | 2 el olivenöl | 3 mittelgrosse zucchini | 1 el rosmarin, fein gehackt | salz und pfeffer


den sojaschnetzel wie auf packung vorbereiten. zwiebel und rosmarin mit 1 el olivenöl dünsten, und den schnetzel dazugeben und goldbraun braten. das dauert 20-30 minuten. mit salz und pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

in der zwieschenzeit die zucchini halberien und in kochendem wasser 5 minuten kochen lassen. den frischkäse auf die zucchinihälften streichen und mit salz und pfeffer würzen. die sojaschnetzel auf di zucchini verteilen und mit parmesan bestreuen. in vorgeheizten ofen bei ca. 200 grad die gefüllte zucchini goldbraun backen (ca. 30 minuten). dazu passt kartoffel-selleriepüree.

ad | 14.12.2010 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück