Joghurtmousse

sehr simple, sehr lecker, optisch schön, diesmal gabs himbeeren, trauben und erdbeeren dazu:

für 4

1 kilo naturjoghurt | 150 g puderzucker | 200 g sahne, steif geschlagen | erbeeren, trauben und himbeeren

die sahne steif schlagen, den joghurt mit dem puderzucker verrühren und die sahne unterheben. das ganze in ein mit einem sauberen geschirrhandtuch ausgelegtes sieb füllen, welches in einer schüssel steht. die masse über nacht abtrofen lassen, so dass man am nächsten tag eine festes mousse hat.

sf | 27.5.2010 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück