Artischockentopf mit Ricotta und Eiern

das erste mal, dass ich selber artischocken machen und mit diesem rezept aus dem buch »vegetarisch kochen« von celia brooks brown, ist das eine einfache und sehr leckere angelegenheit:

für 4

2 grosse französische artischocken, die äusseren dicken blätter entfernt, längs geviertelt und das stroh herausgelöffelt | zitronensaft | 3 el olivenöl | 1 grosse dose tomaten | 1.5 zwiebeln, gehackt | 1 knoblauchzehe, gehackt | 1 prise zucker | 1 spritzer balsamico | salz, pfeffer | 150 g erbsen tk | 4 bio eier
4 el ricotta


die artischocken nach dem putzen sofort in zitronenwasser legen, damit sie sich nicht verfärben. die zwiebel in olivenöl anbraten, sobald sie glasig ist, den knoblauch dazugeben und auch kurz mitanbraten. dann auch die tomaten, den zucken und den balsamico dazugeben. die artischockenviertel in die tomatensauce geben und bei geschlossenem deckel und mttlerer temperatur etwa 50 minuten weich kochen. danach mit salz und pfeffer abschmecken und die erbsen unterrühren. jetzt mit dem kochlöffel 4 mulden in die eingedickte masse drücken und die eier hineinschlagen. neben die eier den ricotta vetreilen, deckel auflegen, bis die eier pochiert sind, das dauert etwa 7 minuten.

sf | 25.5.2010 | 3 Kommentare

  1. Saved as a favorite, I like your site!

    Feel free to surf to my site – Augusto de Arruda Botelho

    Roxie | 24.03.17
  2. I’m not that much of a internet reader to be honest but your blogs really nice, keep it up!
    I’ll go ahead and bookmark your site to come back down the road.
    All the best

    Feel free to surf to my weblog … Augusto de Arruda Botelho

    Liliana | 24.03.17
  3. Just wish to say your article is as surprising.
    The clearness in your post is just nice and i can assume you’re an expert on this subject.
    Well with your permission allow me to grab your
    feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please continue the gratifying work.

    my web blog; Erma

    Micheline | 25.03.17


« zurück