Mamorkuchen für Nicole

Happy Birthday liebe Nicole!

das rezept habe ich bei chefkoch gefunden.

200 g Butter, weiche | 160 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 1 Msp. Zitrone(n) – Schale, geriebene | 2 EL Rum | 6 Eigelb | 6 Eiweiß | 1 Msp. Salz | 120 g Zucker | 280 g Mehl, Weizenmehl 405er | ½ Pck. Backpulver | 100 ml Milch, lauwarme | 20 g Kakaopulver, klassisches dunkles | Puderzucker oder Kakao-Fettglasur


Die weiche Butter mit 160 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Rum schaumig rühren. Die Eigelbe nacheinander dazugeben.
Die Eiwiß mit einer Msp. Salz halbfest schlagen, die restlichen 120 g zucker dazugeben und alles zu festem Schnee schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und die Milch anwärmen.

Abwechselnd Mehlmischung und Milch zur Eimasse geben und alles mit einem Holzlöffel (am besten einen mit Loch in der Mitte) vorsichtig unterrühren. Kein Rührgerät einsetzen.

Eine Kuchenform gut mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Den restlichen Teig mit dem Kakaopulver dunkel färben. Den dunklen Teig auf die helle Teigmasse in die Form füllen und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 60 Minuten backen.
Den Kuchen in der Form leicht auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Mit einem Schlag Sahne servieren

sf | 24.11.2010 | 7 Kommentare

  1. citalopram

    asNutsin5fop | 30.10.16
  2. colchicine for sale

    asNutsmul9p7 | 02.11.16
  3. buy arimidex

    asNuts0lh70y | 24.11.16
  4. wh0cd187279 tadalafil

    BennyBum | 10.02.17
  5. wh0cd458351 cheap viagra

    EugeneAroro | 11.02.17
  6. wh0cd889026 quibron-t

    Kennethherry | 20.03.17
  7. Hello! Do you know if they make any plugins
    to help with Search Engine Optimization? I’m trying to get my blog to
    rank for some targeted keywords but I’m not seeing very good results.
    If you know of any please share. Cheers!

    My blog – Augusto de Arruda Botelho

    Johnny | 25.03.17


« zurück