Insalata di farro con verdure al forno (Farrosalat mit gebackenem Gemüse)

für 4-6

2 fenchel, klein geschnitten | 2 paprika, klein gewürfelt | 2 rote zwiebeln, mittelfein gehackt | 2 zucchini, fein gewürfelt | 5 knoblauchzehen, mit dem messerrücken angedrückt | salz, pfeffer, chili, thymian, oregano und estragon | 350 g farro | weisser balsamico | limettensaft | 1 handvoll frische minze | 1 handvoll frisches basilikum | olivenöl


das gemüse in eine auflaufform geben, mit olivenöl beträufeln, die knoblauchzehen, die kräuter und die chiliflocken untermischen und mit salz und pfeffer würzen. das gemüse etwa 30 minuten im 200° heissen ofen backen, dann herausnehmen, mit etwas zitronensaft und einem el balsamico besträufeln und abkühlen lassen.
den farro unter fliessendem wasser waschen und in einem topf mit wasser zum kochen bringen. den farro etwa 20 minuten köcheln lassen, er sollte noch biss haben, also nicht zu weich kochen. den farro etwas abkühlen lassen, dann mit etwas zitronensaft und olivenöl beträufeln, die kräuter fein hacken und alle zutaten in einer grossen schüssel miteinander vermischen. etwas zihen lassen und vor dem servieren nochmals abschmecken. i love it.

sf | 14.11.2010 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück