Toskanische Pici

für 4

pici 500 g semola di grano duro | salz | wasser

tomatensauce 1 zwiebel | 1 knoblauchzehe | 500 g stückige tomaten | olivenoel | ein schuss trockener rotwein | thymian, salz, pfeffer

salat 1 kopfsalat | 1 bund radieschen | balsamico | senf | rohrzucker


toskanische pici 500 g semola di grano duro (sehr fein gemahlener hartweizengriess) mit einer guten prise salz vermischen. in einer schüssel nach und nach soviel wasser zugeben, dass ein geschmeidiger teig entsteht. den teig solange kneten bis er richtig schön geschmeidig ist. dann den teig ausrollen und ihn mit einem messer in etwa 1 cm lange streifen schneiden. diese teigstreifen dann auf einem bemehltem tisch rollen, damit sie rund und länger werden. darauf achten dass alle picci in etwa die gleiche dicke bekommen. die fertig gerollten pici in kochendes salzwasser geben. je nach topfgrösse macht es sinn, die pici nicht alle auf einmal zu kochen. es dauert etwa 15 minuten bis die pici fertig sind. wenn man die pici mit einem messer durchschneidet, sollte kein »innerer kern« mehr zu sehen sein, sondern die picis sollten »ganz durch« sein.

tomatensauce für die tomatensauce eine kleingewürfelte zwiebel und 1 in feine scheiben geschnittene knoblachzehe in etwas olivenoel anduensten. 500 g stückige tomaten aus der dose und einen schuss rotwein dazugeben. etwas einkochen lassen und mit thymian, salz und pfeffer würzen.

salat blattsalat waschen und trocken schleudern. 1 bund radieschen in scheiben schneiden. für das dressing in einem schraubglas 3 el olivenoel, 1.5 el balsamico, 1 tl senf und eine prise rohrzucker, salz und pfeffer mischen und gut schütteln.

sf | 2.5.2010 | 3 Kommentare

  1. Wir haben es auch mit Weizenmehl schmackhaft gemacht :) Die Zeit und Kohle hat gefehlt .. um einkaufen zu gehen ;)

    mp | 16.07.10
  2. wh0cd404852 order alesse

    Aaronnub | 18.03.17
  3. Thanks for the marvelous posting! I seriously enjoyed reading it, you can be
    a great author. I will make certain to bookmark your blog and will come back in the foreseeable future.
    I want to encourage that you continue your great posts, have a nice weekend!

    My homepage – Gayle

    Cathryn | 24.03.17


« zurück