Orangenspaghetti mit Artischocken und Zucchini

für 2 personen

300 g spaghetti | 1 tl kurkuma | 1 dose artischockenherzen aus der dose (beste qualität) | 1 zucchini, klein gewürfelt | 1 knoblauchzehe, in feine scheiben geschnitten | 10 kirschtomaten, geviertelt | einen schuss weisswein | 4 bio orangen | frisches basilikum, grob gehackt | kürbiskerne, frisch geröstet | olivenöl, salz und pfeffer | parmesan


die spaghetti in salzwasser und 1 tl kurkuma al dente kochen.
die artischockenherzen abtropfen lassen und in olivenöl anbraten. knoblauch und zucchini dazugeben und kurz mitbraten.
dann auch die kirschtomaten mit in die pfanne geben. die orangen filetieren, dabei den saft auffangen. den orangensaft und einen schuss weisswein in die pfanne geben. salzen und pfeffer und frisch gehacktes basilikum hinzufügen, unmittelbar vor dem servieren alles mit der pasta mischen. mit den orangenfilets, frisch gehacktem basilikum, gerösteten kürbiskernen und parmesan anrichten.

sf | 5.3.2010 | 4 Kommentare

  1. WOW! Extrem lecker dieses Rezept, genauso und nicht anders gemacht, wie von euch vorgeschlagen, Begeisterung auf allen Plätzen! Danke sehr!

    markus | 08.02.11
  2. Usually I do not learn post on blogs, but I would like
    to say that this write-up very pressured me to try and do so!

    Your writing taste has been surprised me. Thanks, quite nice post.

    my weblog: Augusto de Arruda Botelho

    Von | 24.03.17
  3. Hey! Do you know if they make any plugins to help with SEO?
    I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing very good results.
    If you know of any please share. Thanks!

    Also visit my website; Augusto de Arruda Botelho

    Gordon | 25.03.17
  4. This blog was… how do you say it? Relevant!! Finally I have found something
    that helped me. Cheers!

    Feel free to visit my web-site :: money saved

    Lee | 29.03.17


« zurück