Apfelkuchen vom Blech

sonne, blauer himmel, kalt, bunte blätter, in aller früh rehe gucken im wildpark und dann später am nachmittag frischer apfelkuchen und liebe gäste!

für ein blech:

250 g butter | 200 g zucker (rohrzucker und weissen zucker gemischt) | 5 eier | 1 vanillezucker | 150 g volkornmehl | 200 g mehl | 1 päckchen backpulver | etwa 750 g äpfel, in kleine stücke geschnitten | puderzucker zum bestäuben


butter, zucker und eier schaumig rühren, vanillezucker, mehl und backpulver unterrühren und zuletzt die apfelstücke unterheben. alles auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech streichen und bei 200° für etwa 30 minuten backen. mhhm. ein herrlicher duft zieht durch die wohnung und besonders lecker ist der kuchen natürlich, weil klein theo mit liebevoller inbrunst die äpfelstücke ganz lange gerührt hat ;-)

sf | 3.11.2013 | 5 Kommentare

  1. In Ermangelung von Backpulver und Vollkornmehl 150 g backstarkes Weizenmehl Typ 550 genommen. Schmeckt auch sehr lecker. Lieben Gruß, Matze

    Mumpitz | 10.11.13
  2. buy prednisolone

    asNutsi5pn6k | 19.07.16
  3. wh0cd498847 viagra

    Aaronnub | 11.02.17
  4. Because the admin of this web site is working, no question very quickly it will be well-known, due to
    its feature contents.

    Look at my web blog … Blanche

    Rudolf | 24.03.17
  5. What’s up friends, its enormous article about tutoringand completely defined, keep it up all the time.

    Look at my web site – book publishers – Tabitha,

    Lazaro | 27.03.17


« zurück