NussNussNuss mit Apfel und Zitronencreme

unserer lieblingscafe – das toykio – hat zum backcontest aufgerufen, hier unser kanditat fürs backebacketoykio event:

180 g butter | 180 g rohrzucker | 3 eier | 50 – 100 ml milch | 100 g mehl | 60 g volkornmehl | 100 g haselnüsse, gehackt | 40 g mandeln gehackt | 1 päckchen backpulver | 1 el zimt | 4 äpfel, 2 davon gerieben, 2 in kleine würfel geschnitten (heute warens: 1 kanzi, 1 braeburn, 1 elstar und ein roter boskop) | 2 handvoll walnüsse, grob gehackt | 100 g mascarpone | 200 g frischkäse | 1.5 zitronen, abrieb und saft | 60 g puderzucker


butter, zucker und eier schaumig schlagen. haselnüsse, mandeln, mehl, zimt und backpulver unterrühren und soviel milch dazugeben, dass ein geschmeidiger teig entsteht. die äpfel untermischen und alles in eine mit backpapier ausgelegte backform geben und bei 180° etwa 50-60 minuten backen. den kuchen auskühlen lassen. mascarpone, frischkäse, zitronenabrieb/-saft und puderzucker gut miteinander verrühren. den kuchen damit bestreichen und mit zitronenscheiben und ein paar gehackten walnüssen bestreuen.

sf | 5.1.2013 | 2 Kommentare

  1. toll! ♥

    ad | 26.01.13
  2. megagut!!!

    chinchi | 03.01.14


« zurück