Pfälzer Apfel-Streuselkuchen

Hefeteig herstellen aus:
375g Mehl | 25g Hefe | 1/8 l Milch | 75g Zucker | 75g Butter (Margarine)

Belag:
ca. 1/2 kg säuerliche Äpfel in dünne Schnitze schneiden und belegen

Streusel:
200g Mehl | 100g Zucker | 1 Vanillzucker | 125g Butter (lauwarm)

alles mit dem Knethaken verrühren und auf den Apfelkuchen verteilen
nach belieben kann man auch eine Msp. Zimt zugeben.


Den Kuchen bei 180° ca. 35-40 Minuten backen.
Den kalten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

sf | 15.9.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück