Pastinaken Puffer mit Karottensalat

2 pastinaken, fein geraspelt | 1 zwiebel, fein geraspelt | 1 tl kurkuma | 1 tl kreuzkümmel | 1 rote chili, fein gehackt | 1 tl kurkuma | 3 eier | 4-6 el magerquark oder joghurt | 4-6 el haferflocken | salz, pfeffer
für den karottensalat: 4 karotten, fein geraspelt | 1 zitrone | olivenöl | salz, pfeffer

ausserdem: joghurt, frische minze, zitronensaft, salz, pfeffer


die eier mit dem quark verquirrlen, alle gewürze untermischen und die haferflocken, pastinaken, di chilli und die zwiebeln untermengen. den backofen vorheizen und die mischung in pufferform auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech geben. alles bei 200° für etwa 20-25 minuten in den ofen, nach der hälfte der zeit die puffer wenden.

für den salat die karotten fein raspeln, mit dem zitronensaft, etwas olivenöl mischen und mit salz und pfeffer abschmecken.

die minze oder den koriander fein hacken und mit dem joghurt mischen, etwas zitronensaft dazu und mit salz und pfeffer abschmecken.

die puffer zusammen mit dem karottensalat und dem joghurtdip servieren. itse great!

sf | 3.10.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück