Schnelle Käsespätzle

400 g spätzle vom kühlregal | 100 – 120g emmenthaler, gerieben | 1 zwiebel, in dünne ringe geschnitten | butter | salz, pfeffer, muskat


in einer pfanne die zwiebel in butter andünsten, die spätzle mit in die pfanne geben und mit anbraten, alles in eine auflaufform füllen, mit dem käse mischen und mit salz, pfeffer und muskat abschmecken. das ganze kurz in den ofen geben. dazu unbedingt was frischen, mein favorit ist tomatensalat, aber gerne auch einen einfachen grünen salat. mhhm!

sf | 25.9.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück