Tomatensugo Nicole

so hat meine liebe schwester mir tomatensoße beigebracht, nach wie vor mein lieblings-tomaten-soßen-rezept:

für 250 g pasta / (etwa für 2 personen):

1 zwiebel, fein gewürfelt | 1 knoblauchzehe, fein gehackt, nach belieben | 1 schuss rotwein (alternativ, einen kleinen schuss wasser) | 1 dose stückige tomaten | 1 schuss sahne, nach belieben | thymian, meersalz, pfeffer, olivenöl


in einer pfanne das olivenöl erhitzen und die zwieblwürfel und gegebenenfalls den knoblauch darin anschwitzen. die tomaten dazugeben und alles mit einem schuss rotwein ablöschen. den thymian mit hineingeben und alles bei mittlerer hitze etwa 20 minuten vor sich hinköcheln lassen. mit salz und pfeffer abschmecken und nach belieben noch mit einem schuss sahne verfeinern. geht immer!

natürlich kann man in die soße auch (noch) mit anderen kräuter zubereiten, rosmarin, basilikum, oregano, oder etwas chili, vielleicht frischkäse statt sahne … oder, oder, oder …

sf | 3.7.2012 | Keine Kommentare

Keine Kommentare.


« zurück