Risotto mit Zucchini und Stracchino (oder Frischkäse)

für 2

160 g reis, am besten carnaroli oder arborio | 1 große zucchini, klein geschnitten | 100 g stracchino (oder ziegen frischkäse) | 1 handvoll thymian, fein gehackt | 1 zwiebel, fein gehackt | 1 glass weisswein | 30 g butter + 1 el zum unterrühren |  1/2 l gemüsebrühe | 2 el parmesan | salz, pfeffer


in einer etwas höheren und grösseren pfanne die zwiebeln und die zucchini mit der butter und der hälfte des thymians andünsten. den reis dazugeben und 2 minute mitdünsten. mit dem wein ablöschen und kurz aufkochen lassen, bis die flüssigkeit fast komplett weggedampft ist. nach und nach 3-4 suppenkellen kochende brühe dazugießen und vorsicht umrühren. so weitermachen bis die brühe aufgebraucht ist und der reis noch biss hat. das dauert normalerweise 16-20 minuten. am ende den stracchino, thymian, 1 el butter und parmesan unterrühren und sofort servieren. sehr sehr lecker! solltet ihr keinen stracchino finden, könnte ich mich vorstellen, dass der risotto auch mit ziegenfrischkäse super schmeckt!

ad | 15.5.2011 | 3 Kommentare

  1. Wow!!! Was für ein leckeres Risotto! Habe es heute ausprobiert und gleich ein paar Freunde dazu eingeladen, sie waren begeistert!

    Ich habe ganz normalen Ziegenkäse verwendet, weil ich keinen Stracchino gefunden habe, und leider auch keinen frischen Thymian. Aber es war trotzdem seeeeehr lecker!

    Das wird jetzt öfter gekocht! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße, Pia

    Pia | 20.01.12
  2. Greetings! I’ve been reading your website for some time now and finally got
    the bravery to go ahead and give you a shout out from Atascocita Texas!
    Just wanted to tell you keep up the excellent work!

    my homepage :: Tandy

    Kattie | 24.03.17
  3. Have you ever considered writing an e-book or guest authoring on other websites?

    I have a blog centered on the same ideas you discuss and
    would really like to have you share some stories/information. I know my viewers would appreciate your
    work. If you are even remotely interested, feel free
    to shoot me an e mail.

    my blog post; mlm marketing strategy

    Jurgen | 25.03.17


« zurück