Palline al formaggio (Käse-Trüffeln)

das rezept (leicht verändert) habe ich bei giallo zafferano gefunden.

für 40 trüffeln

50 gr pecorino | 200 g ricotta | 50 g gorgonzola | 50 g bergkäse | 50 g parmesan | schnittlauch | sesam | mohn | paprika


die käse grob geschnitten, in den mixer geben und so lange vermengen bis eine cremige masse entstanden ist. die mischung mindestens 2 stunden kalt stellen. aus der masse kleine bällchen formen und durch den schnittlauch rollen, bis die ganze kugel umhüllt ist. das wird dann mit allen kugeln und verschiedenen gewürze wiederholt. wenn die ganze masse aufgebraucht ist, die kugeln im kühlschrank lagern, damit sie fest werden (ca. 1 – 2 stunden).

ad | 25.12.2010 | 3 Kommentare

  1. wow, tolle fotos anni! sieht supert lecker aus!
    liebe gruesse aus bangkok, steffi und max
    gruesse auch an cla und an eure familien

    max | 28.12.10
  2. hey max und steffi, liebe gruesse from Mailand!
    how are you??
    see you soon!
    ciaoooooo

    mr.cla | 28.12.10
  3. heeeeeeeee!!!!wir vermissen euch so so viel!!!!!!!wir freuen uns auf januar!!!!!baci baci baci e abbracci!!!

    ad | 28.12.10


« zurück