Torta di grano saraceno (Buchweizenkuchen)

spezialität aus südtirol. dieser kuchen ist eine schöne kindheitserinnerung von den ferien in den dolomiten mit meiner familie.

für 6/8

250 g butter, weiche | 250 g zucker | 6 eier, getrennt | 250 g buchweizenmehl | 250 g mandeln, gemahlen | 1 pck. vanillezucker | 1 glas preiselbeeren | 1 pck. puderzucker | 1 pck. backpulver


butter mit zucker und den eigelben schaumig rühren. mehl, mandeln und vanillezucker dazugeben und vermischen.
eiweiß zu halbsteifem schnee schlagen und vorsichtig unter die buttermasse heben. in eine gefettete springform (26 cm) füllen und bei mäßiger hitze (150°C umluft — 180°C normal) ca. 45 minuten backen. den kuchen auskühlen lassen, aus der springform lösen und einmal durchschneiden, am besten mit einem faden, so dass zwei böden entstehen. mit preiselbeermarmelade füllen und mit puderzucker bestreuen.


ad | 19.5.2010 | 2 Kommentare

  1. :) !!! welcome!!!

    sp | 25.07.10
  2. Very good blog post. I definitely appreciate this site.
    Stick with it!

    Take a look at my web page: Veronique

    Orville | 24.03.17


« zurück