Kartoffel-Lauch-Suppe mit Rosmarin und Thymian

keine zeit zum kochen heute abend … ac milan spielt (nochmal, sage ich) und mr. cla hat es eilig … draußen ist es kalt und es regnet … eine schnelle und warme suppe ist genau das was wir brauchen!

für 2 (hauptgericht)

2 größe kartoffeln, klein gewürfelt | 1/3 stange lauch, in feine ringe geschnitten | 1 tl rosmarin, fein gehackt | 1 tl thymian, fein gehackt | muskat | paprikapulver, süss | 20 g butter | gemüsebrühe | salz, pfeffer


die kartoffeln mit etwas salz im wasser gar kochen. das wasser weg nehmen und die kartoffeln pürieren. in einem topf den lauch und die kräuter mit dem butter anschmoren. die pürierte kartoffeln dazugeben und miteinander nochmal pürieren. soviel brühe abgießen, bis eine cremige konsistenz erreicht ist. mit den gewürzen abschmecken und noch warm servieren. und jetzt FORZA MILAN! : )

ad | 10.11.2010 | 4 Kommentare

  1. und Milan hat gewonnen!! und die suppe war super lecker!!

    mr.cla | 10.11.10
  2. cla sei sicuro che la minestra era buona o era solo euforia per il tuo milan!!!!!!!!!!!!
    mami

    Annamaria | 13.11.10
  3. Hi! Do you use Twitter? I’d like to follow you
    if that would be ok. I’m definitely enjoying your blog and look forward to new posts.

    Here is my webpage – Augusto de Arruda Botelho

    Traci | 24.03.17
  4. Thanks for your personal marvelous posting! I truly enjoyed reading
    it, you happen to be a great author.I will
    ensure that I bookmark your blog and will eventually come back from now on. I
    want to encourage you to ultimately continue your great work, have a nice holiday weekend!

    Feel free to surf to my web site – e-currency payment system (Hattie)

    Hugh | 26.03.17


« zurück