Gnocchi di zucca (Kürbis-Gnocchi)

für 2 hungrige personen : )

600 g kürbis, geschält | 100 g mehl | 1 ei | 3 zweige rosmarin, fein gehackt | 3 zweige thymian, fein gehackt | 3-4 salbei blätter | 50 g butter | 3 el parmesan | salz, pfeffer


den kürbis entkernen, das fruchtfleisch würfeln und auf einem backblech im vorgeheiztem ofen (ca. 200°) auf der mittleren schiene ca. 30 minuten backen. durch eine kartoffelpresse drücken, mit salz und pfeffer würzen. parmesan, ei und mehl unterkneten. ca. 30 minuten kalt stellen.

in einem kochtopf reichlich salzwasser zum kochen bringen. aus dem teig mit hilfe von 2 teelöffeln nocken abstechen und sie ziehen lassen. wenn die gnocchi oben schwimmen, noch ca. 3 minuten ziehen lassen.

butter erhitzen, die kräuter darin anbraten. die gnocchi mit der kräuter mischung und parmesan servieren.

ad | 17.10.2010 | 6 Kommentare

  1. buoni buoni!

    mr.cla | 26.10.10
  2. wow, richtig super geworden. dazu gabs feldsalat.
    weiter so die damen!

    ola | 30.10.10
  3. grazie und danke! : )

    ad | 05.11.10
  4. wh0cd804919 viagra pills

    DorothyHix | 01.03.17
  5. Hi! I’ve been reading your web site for some time now and
    finally got the bravery to go ahead and give you a shout out from Kingwood Tx!
    Just wanted to tell you keep up the excellent work!

    Review my weblog; Augusto de Arruda Botelho

    Alejandra | 24.03.17
  6. Hi colleagues, its wonderful paragraph about teachingand completely defined, keep it up
    all the time.

    Review my webpage; bought meat contains

    Dannielle | 24.03.17


« zurück